top of page

Génération Sans Tabac ist eine Initiative der Fondation Cancer in Zusammenarbeit mit vielen Partnern. Sie setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Kinder ohne die Gefahren des Tabakkonsums aufwachsen können.

Unser Ziel

Alle Bürgerinnen und Bürger haben ein Recht darauf, in einer Welt zu leben, in der sie und ihre heranwachsenden Kinder nicht mehr durch die Gefahren des Tabakkonsums bedroht werden.

 

Wir wollen, dass 2040 in Luxemburg die erste Generation ohne Tabak lebt.

 

​Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Fondation Cancer eine auf sechs Maßnahmen beruhende Strategie entwickelt, die von zahlreichen Partnern unterstützt wird.

6 mesures Génération Sans Tabac.png

Unsere Motivation

Der Konsum von Tabak hat viele schwerwiegende Folgen für Gesundheit, Umwelt und Gesellschaft.

Mehr als ein Viertel (28 %) der Einwohner In Luxemburg über 16 Jahre raucht.

Auffallend ist auch, dass die Zahl der täglichen Raucher seit 2019 kontinuierlich gestiegen ist. Insgesamt greifen 129.079 Raucher täglich zur Zigarette in unserem Land.

 

Der Anteil der jugendlichen Raucher bleibt besorgniserregend : 34 % der 16- bis 24-Jährigen und 36 % der 25- bis 34-Jährigen geben an, zu rauchen.

Die Fondation Cancer hat beschlossen zu handeln und benötigt nun Ihre Unterstützung, damit eine Gesellschaft entstehen kann, in der Rauchen nicht mehr die Norm ist und in der Kinder, Jugendliche, Erwachsene – wir alle – vor den Versuchungen und negativen Folgen des Tabakkonsums geschützt sind.


Rauchende und Nichtrauchende, Privatpersonen, Fachleute, Unternehmen, Organisationen und Institutionen – wir alle können zur Entstehung der Initiative Génération Sans Tabac beitragen.

Ich möchte das Rauchen aufgeben

Wir haben unsere Tipps und Ratschläge zur Tabakentwöhnung auf einer eigenen Website zusammengestellt. Nehmen Sie Kontakt zu einer fachlich geschulten Person auf, die Sie dem Weg in Ihr neues Leben unterstützen kann.

bottom of page